Am 27.Jänner lernten die Kinder der 3. Klasse sehr viel wissenswertes über den Biosphärenpark Wienerwald. So wurde genau erklärt was eine Kernzone, eine Pflegezone und eine Erweiterungszone eigentlich ist.  Die Kinder wissen nun genau Bescheid, was man in diesen Zonen alles tun darf und was nicht. Auch das Thema Mülltrennung und Müllvermeidung kam dabei nicht zu kurz. Schlussendlich durften die SchülerInnen in zwei Gruppen ihr gerade erworbenes Wissen spielerisch anwenden und eigene Biosphärenparks bauen.