Liebe Eltern!                                                                                                                           18.03.2020

Seit Montag dieser Woche ist unsere Schule nur mehr für angemeldete Kinder, die eine Betreuung benötigen, weil die Eltern arbeiten gehen, geöffnet. Diese Regelung bleibt vorerst bis zu den Osterferien aufrecht.

Aus dem Bundesministerium:                                                                                                                           

Das Bundesministerium schreibt vor „Soziale Kontakte“ zu verringern, um die Verbreitung des Virus COVID 19 zu verlangsamen. Kinder haben sehr viele soziale Kontakte, daher war die Maßnahme, Schulen vorübergehend auf Notbetrieb zu stellen, notwendig. Die Erkrankung verläuft bei Kindern und jungen Menschen eher harmlos. Kinder können Überträger des Virus COVID 19 sein und vor allem ältere Personen können dadurch gefährdet werden. Je älter, desto gefährlicher verläuft die Erkrankung.

Alle unsere SchülerInnen arbeiten bereits fleißig zuhause mit den mitgegebenen Materialien. An dieser Stelle sei Ihnen, liebe Eltern, auch unser Dank ausgesprochen für Ihre großartige Unterstützung und kooperative Zusammenarbeit!                                                                                                        

Nur gemeinsam lässt sich diese veränderte Lernsituation meistern und gerade in Krisenzeiten merkt man den Zusammenhalt zwischen Eltern – Lehrerinnen und SchülerInnen. DANKE!

Folgend möchten wir Ihnen Empfehlungen aus dem Bundesministeriums bekanntgeben: 

https://www.scook.at/  (Bietet seine online Lehrwerke nun gratis an – dazu gehört z.B. auch das an unserer Schule von einigen Lehrerinnen verwendete Mathematikbuch „ Zahlenreise“)

Für Schüler

Plattformen zum Üben des Lernstoffes

https://www.sofatutor.at/   (Achtung: 30 Tage kostenlos, danach fallen Gebühren an! Lernplattform zum Üben und Festigen)

https://www-de.scoyo.com/  (für Lehrer und Schüler 2 Wochen lang gratis: Lernvideos und Übungen)

http://www.anton.app/de

http://www.lazuli-app.com/de/ ( für 1. , 2. Klasse und Vorschulkinder): interaktive Lernspiele

https://eduthek.at/schulmaterialien   (Bietet übersichtlich aufbereitetes Lern- und Übungsmaterial für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen. Die Materialien dienen zum Üben und Wiederholen des Lernstoffes.)

Mathematikübungen:

https://www.kaenguru.at/aufgaben.html  (Mathematikübungen: Felix (=1.+2. Klasse), Ecolier (=3.+4. Klasse))

https://www.matific.com/deu/de/home/complimentary-teacher/   (60 Tage kostenlos Mathematikspiele)                                                      

Deutsch Lesen

www.gemeinsamlesen.at

www.lehrerservice.at

https://antolin.westermann.de/

Deutsch als Fremdsprache erlernen:

https://www.busuu.com/de

https://www.duolingo.com/

Spaß/Kreatives:

Kreatives:

https://scratch.mit.edu/     (selbst Geschichten, Spiele und Animationen erstellen)

https://www.gethopscotch.com/   (Spiele)

https://www.kodable.com/   (PC Spiele selbst erstellen– programmieren lernen)

https://calliope.cc/    (spielerisch die Welt der Computer kennen lernen)

Hilfreich für Eltern mit einer anderen Muttersprache:

http://uugot.it/: Es handelt sich um eine APP zum Downloaden, die es möglich macht, Übertragungen zu übersetzten.

TV:

Bildungskanal ARD-alpha: 9 und 12 Uhr (ausgesuchte Lernformate)