An der Aktionswoche gegen Müll in der Natur im September nahmen die 3. und die 4. Klasse im Rahmen des Religionsunterrichts teil. Ausgestattet mit Einweghandschuhen und Müllsäcken befreiten die fleißigen Kinder die Gassen und Straßen rund um die VS und die NMS von achtlos weg geworfenem Müll.
Besonders traurig stimmten uns die unzähligen Zigarettenstummel und die vielen Getränkedosen.